Dienstag, 24. Dezember 2013

Fröhliche Weihnachten

wünsche ich allen meinen Lesern und Blogfreunden.
Weihnachten wird als Fest der Liebe gefeiert.
Egal welcher Religion oder auch Nichtgläubigkeit die Menschen angehören,
Weihnachten ist ein Fest, das verbindet, 
das Menschen wieder zusammenführt, die monatelang getrennt waren.Viele Familien sehen sich immer nur zu Weihnachten.
Weihnachten stimmt
 friedlich,
 freundlich,
zugänglich.
Weihnachten rührt an das Herz und daher sind auch die Geldspenden so hoch wie das ganze Jahr über nicht.
Aber, wie immer man darüber auch denken mag,
( siehe diesen Beitrag )
diese Spenden können helfen und darum geht es ja letztendlich.
Denen zu helfen, die es nicht so gut haben wie man selbst.
Am besten jedoch nicht nur zu Weihnachten
Und das ist gut so.




Kommentare:

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön