Mittwoch, 14. Januar 2015

Ich rufe anscheinend immer HIER...

...wenn es darum geht, wieder mal eine neue , gesundheitliche Beeinträchtigung zu bekommen !
Jetzt habe ich mir tatsächlich  so eine unbedeutende, jedoch lästige und hinderliche Augenkrankheit zu gelegt.
Bei jedem Lidschlag das Gefühl, als hätte sich ein kleiner Fremdkörper darin eingeschlichen und dadurch kleine Schweinsäuglein bekommen :-(
Auch optisch nicht gerade der Knaller !
Das ging bereits nach den Weihnachtsfeiertagen los und heute bin ich endlich
kurzentschlossen beim Augenarzt meines Vertrauens gelandet.
Kam auch gleich dran - freu - und war auch gleich fertig.
Diagnose:
Augenlidentzündung, bedingt durch verstopfte Poren in den Lidrändern und
dadurch bedingt ( und auch durch altersbedingtes Trocken-Auge ) zu trockene Augen.
Werde ich nie mehr so richtig los und muss halt brav bei Bedarf tropfen.
Nun ist das ja an sich keine Tragödie, behaupte ich auch gar nicht, aber es ist halt wieder so ein kleines Puzzle-Teilchen, das mein Wohlbefinden beeinträchtigt. Seufz.

Ansonsten gibt es nix Neues zu berichten.
Draußen herrscht herrliches Aprilwetter und drinnen ist es recht gemütlich.



Kommentare:

  1. Ich wünsche dir gute Besserung. Ja, die Augen werden trockener, aber bisher brauchte ich noch keine Tropfen.
    Ich bade meine Augen im klaren Wasser, stecke also den Kopf in eine Schüssel oder einen Teller mit sauberem Wasser und öffne unter Wasser ein paarmal die Augen. Das erfrischt und durchblutet (kein warmes Wasser) und hilft gegen die Trockenheit.

    LG Swan

    AntwortenLöschen
  2. hab ich auch trockene Augen deswegen nehme ich Augentropfen dafür, aber den Kopf ins kalte Wasser tun boahh nee danke kann ich nicht und öffnen die Augen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön