Dienstag, 27. Januar 2015

Wie schön die Welt doch ist,

denke ich gerade.

Ich schau aus dem Fenster, mein Blick verliert sich in der weiten Ferne, ich bewunder die herrlichen Farbakzente eines Sonnenuntergang.

So richtig golden leuchtet ein Wolkenstreif am Horizont, etwas aquablau gemischt mit  türkis färbt sich ein Himmelsstreifen, umrahmt von Wolkenfetzten.
Davor das saubere Blütenweiß frisch gefallenen Schnees auf den Wiesen und Feldern.
Auf dem großen Baum , direkt vor meinem Fenster, sitzen 2 kleine Vögelchen, vielleicht sind es Meisen, hier gibt es viele davon, und man könnte meinen auch sie genießen diesen Augenblick, diese Verzauberung des Momentes.
Ich muss tief seufzen, von ganz tief unten kommt der Seufzer, von ganz tief drinnen.
Nach und nach lässt das Leuchten nach, die Atmosphäre wird kühler, grauer.
Der Abend kündigt sich damit an und ich spüre, wie sich die Magie des Augenblickes auflöst.
Aber ich war gerade ein Teil davon und das lässt in mir ein Fünkchen Glück aufleuchten, jetzt, gerade eben.
Das ist schön !


Kommentare:

  1. Weißt du, wie viele Menschen an diesem traumhaften Sonnenuntergang einfach vorüber gegangen sind - oder wären? Ist es nicht ein Geschenk und kostbar, solche Momente wahr zu nehmen und für sich einzufangen? Eine ganz hervorragende Aufnahme ist dir da gelungen. Vielen Dank für deine Gedanken zu diesem Bild und einen schönen Abend! Martina

    AntwortenLöschen
  2. Solche Gedanken besuchen mich auch gelegentlich. Darüber bin ich froh, denn wie Martina schon sagt, es gibt Viele, die das gar nicht sehen. Ich bin davon überzeugt, würden wir auf unsere Gefühle genauso viel Augenmerk legen, wie auf unseren Verstand, sähe es anders auf der Welt aus.

    Grüße
    aelva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,

    fast noch besser als dein Foto gefallen mir deine Worte. Worte haben einen grossen Vorteil. Man kann sie lesen und sich sein eigenes Bild und seine eigenen Gadanken dazu machen.
    Danke für den schönen Text.

    Barbara

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön