Dienstag, 9. Juni 2015

Die Freude über

den Regen und die Abkühlung wandelt sich nun in leichte Melancholie. 
Ich merke schon, dass ich, je älter ich werde, von dem Licht, auch dem Sonnenlicht abhängig werde.
Ein dunkler Raum ist nichts für mich, ich muss es hell um mich herum haben, auch wenn die Lichtquelle künstlich erzeugt ist.
Früher hieß es ja immer, Strom sparen . . aber das war das Einzige, dem ich nie Folge geleistet habe.
Licht und Wärme, daran werde ich auch in Zukunft nie sparen, denn dies beiden Komponenten brauche ich für mein Wohlgefühl.
Mit Wärme meine ich nicht die extreme Sommerhitze, sondern eine angenehme Raumtemperatur in meiner Wohnung.
Meine lichtdurchflutete  ( MaklerjargonWohnräume werden auch im Sommer nicht durch Jalousien verdunkelt . 
Dank einer durchdachten Bauweise ist es im Sommer doch recht kühl in meinen Räumen :-)
Heute herrscht nun  draußen eine angenehme Wohlfühltemperatur, nur die Sonne fehlt, die Sonne mit ihrem freundlichen Gesicht. Dem Frühlings-Sonnen-Gesicht, aber da wird schon wieder die nächste Hitzewelle angekündigt und das ist dann wiederum nicht angenehm für mich, ich habe ja schon darüber geschrieben.
Trotzdem werde ich versuchen, dem Ganzen etwas Schönes abzugewinnen.
Es hat keinen Sinn, sich zu quälen und zu meckern, das Wetter ist das Einzige, dass dem Menschen Demut abverlangen kann . . . hinzunehmen, wie die Natur es entscheidet 
und es zu ertragen. 



Kommentare:

  1. Ja, das stimmt, das Meckern über das Wetter ist absolut sinnlos. Wir können es nicht ändern. Wir können nur versuchen, es jeweils für uns selbst so angenehm als möglich zu gestalten, also das Drumherum.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  2. Meckern nahja das tu ich auch mal udn darf sein nur nützt es nichts und davon bekommt man eine shclechte Laune nur udn der Tiefgang wird noch schlimmer dabei .. so ist e sgut dass du das shcöne probierst zu sehen dran und dir so an genhem wie möglich es dir machen wenn die Hitzewelle kommt bei dir... ich bin froh dass mir das erspart bleibt und ich trotzdem raus gehen kann da der Wind immer auffrischt und die Brise und keine stockende Luft bringt egal welche Temperatur es ist. Bei mir wirds so wieso kaum so heiss wie bei dir.
    Ich wünsche dir gutes gelingen dabei!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön