Donnerstag, 9. Juli 2015

Es ist einfacher

einen Foto-Blog zu führen, als einen Schreib-Bog.

Diese tiefschürfende Erkenntnis habe ich in den letzten Hitze-Tagen gewonnen.
Ein Foto und ein dazu passendes Thema ist meist schnell gefunden.
Aber was zu schreiben, noch dazu etwas halbwegs Stimmiges, das ist gar nicht so einfach !
Deswegen nicht so einfach, wenn die Hitze das Gehirn qualmen lässt, sämtliche Reflexe ausschaltet und das tippen auf den Tasten zu einer körperlichen Anstrengung werden lässt.
Jetzt langsam regen sich meine Geister wieder und der Elan kommt zurück.
Mittlerweile ist es herrlich angenehm, draußen so wie drinnen.
Frische, erträgliche 18 Grad , ein leichter Wind jagt die weißen Wolken über den herrlich blauen Himmel und so kommt die Sonne trotzdem noch zum Zuge.
So einen Tag muss man einfach genießen !
Der Nachmittagsspaziergang eine halbe Stunde lang ist schon vollbracht, mit Hund natürlich, der muss ja raus und heute Abend dann nochmal eine längere Runde.
Gottseidank habe ich meinen GÖGA, der auch in der größten Hitze zu allem fähig ist, auch zum Gassi gehen, während ich flach und emotionslos danieder lag ;-)
Aber es soll ja nun vorbei sein mit der fürchterlichen Hitzewelle, angenehmes Sommerwetter wird voraus gesagt, 
was will Frau mehr :-)


Kommentare:

  1. Ich freue mich auch riiiieeesig über die neuesten Wetterprognosen - im Gegensatz zu meinen Enkeln, die begeistert waren von der Hitze. Den ganzen Tag liefen sie nur in Badehose - rein ins Wasser - raus aus dem Wasser - wieder hinein!!! Mir ist es lieber, so wie es jetzt ist! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, Kind müsste man nochmal sein ;-)

      Löschen
  2. Ich hoffe auch, daß der Sommer jetzt ein bißchen zahmer daher kommt. Ich sollte im Norden wohnen, da ist es durchschnittlich kühler als bei uns. Aber mein Mann will nicht mit mir dahin ziehen. Hm. Schade. Ich fand den kühlen, windigen Tag heute einfach nur super. Der Sommer kommt ab morgen aber leider zurück.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  3. Endlich angenehme Temperaturen, aber was ist ? Heute morgen 14 Grad, das fand ich dann doch (kühl). So heiß wie es war muss ich es nicht haben, bin dann eh nur im haus wo es kühl ist. Die Ideen kommen schon wieder , manchmal küsst die Muse auch bei Hitze nicht, Jutta.
    Mich hat sie momentan im Griff, es gibt aber auch andere Zeiten ,so ist das nicht.
    lieben gruß, klärchen

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön