Sonntag, 2. August 2015

Poesie a`la carte

Lebenskunst,
manche sind Lebenskünstler von Geburt an.
Sie besitzen das Gen, um das ich sie beneide.
************************************
Manche Menschen werden sie nie beherrschen.
**************************************
Die meisten jedoch durchlaufen mühsam verschieden Stadien im Leben, um letztendlich zu erkennen, dass zur
Lebenskunst eine Erkenntnis gehört.
Das Wort setzt sich zusammen aus Leben und Kunst

Leben wird uns geschenkt
Kunst muss man sich aneignen

Lebenskunst -Zitate:

Sieh, das ist Lebenskunst: 
Vom schweren Wahn des Lebens sich befrein, 
fein hinzulächeln übers große Muß.

Christian Morgenstern (1871 - 1914), 
**************************************
Leicht zu leben ohne Leichtsinn, 
heiter zu sein ohne Ausgelassenheit, 
Mut zu haben ohne Übermut, Vertrauen und freudige Ergebung zu zeigen
 ohne Fatalismus – das ist die Kunst des Lebens.

Theodor Fontane (1819 - 1898)


Für 
Poesie a`la carte
von 

Ulla macht sich jeden Sonntag Gedanken 
Das heutige Motto:
"Lebenskunst"
Teilnahme erwünscht :-)

Kommentare:

  1. Liebe Jutta - mir ist das Thema auch nicht ganz so leicht aus der Feder geflossen. Danke für deine Gedanken dazu!

    Sich Kunst anzueignen, sie zu verfeinern und sie dann nicht verkümmern zu lassen bedarf es lebenslanger Übung - wohl dem der diszipliniert genug ist.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta, das hast Du gut gesagt, Lebenskunst besteht aus zweierlei, Leben und Kunst. Ja, das ist wahr und in uns, ohne das wir es wissen, steckt ein kleiner Künstler, wir müssen ihn ja nur entdecken.Sehr schön alles!
    Liebe Grüße in den Sonntag,Klärchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta, gut hast du gesprochen.... Es stimmt! Ergänzend sei gesagt, dass man sich darin üben kann ein Lebenskünstler zu sein. Den auch jeder Künstler der den Pinsel schwingt, muss seine Kunst erproben.

    In diesem Sinne wünsche ich dir einen schönen Sonntag
    Sommersonnige Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. ich schließe mich den gedanken und Worten von Christian Morgenstern an...
    und sage..
    üben...üben...üben....
    sehr schöner gedanke
    sehr schöner Post - empfehlenswert ists drüber nachzudenken....
    Danke....
    und dir einen schönen Tag...angelface.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jutta,

    gerne komme ich bei dir vorbei
    und danke dir für die gut ausgesuchten Zitate,
    ich wünsche dir einen schönen Sonntag,

    Birgitta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta, so viel Wahrheit verstecken sich in deinen Gedanken
    und auch zwischen den Zeilen und auch die Kommentare finde ich klasse.
    Vielleicht ist es so, dass man nur lange genug üben muss, um ein wahrer
    Lebenskünstler zu sein. ICH übe noch!!! :-)))) LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta, ich habe mich so sehr über Deinen Tipp samt Kommentar gefreut. Eine wunderschöne Aktion ist das der ich jetzt auch gerne eine Rubrik auf meinem Webblog einrichten werde. Schöne Worte, Weisheiten hast Du zur Lebenskunst gepostet. Ich bin echt begeistert von allem was ich lesen kann. Noch bin ich ein wenig unbeholfen aber das wird schon... Ganz innige grüße zu dir von Celine

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön