Freitag, 4. September 2015

Poesie a`la carte

Thema: Die Liebe

Die Liebe kommt 
Die Liebe geht
Die Liebe heilt
Die Liebe quält

Die Liebe lässt sich nicht erzwingen
Sie kommt zu uns auf sanften Schwingen.
Und wenn sie einmal nährt das Herz
vergehen Kummer, Leid und Schmerz.

Die Liebe lässt den Kommerz schweigen,     
sie wird sich niemals auch verkleiden,
ist einfach da.
Ganz egal wie, wo und wann
fängt sie im Herz zu wirken  an.
Keiner kann sich ihr entziehen,
keiner kann vor ihr entfliehen.
Auch wenn sie nicht wird gleich erkannt,
nimmt sie dich fest an deiner Hand
und du weißt, jetzt ist alles gut,
lass sie nur rein, beweise Mut.

Denn die Liebe musst man auch zu lassen,
dann hörst man endlich auf zu hassen.
************************************

Ein Beitrag für das Projekt " Poesie a`la carte "
von Ulla und  ihrem Blog " Worttupfer "





Kommentare:

  1. Ein schönes Gedicht. Sehr berührend.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  2. Ein berührendes Gedicht und Worte die unterstreichen dieses Thema mit dem Foto!
    Schönen Samstag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. "Liebe zulassen, dann hört man auf zu hassen". Jutta Du hast schöne , gute Worte gefunden ,sie eingebunden in ein Gedicht.
    Es liegt soviel Wahres darin und es hat mir Freude gemacht, es zu lesen.
    Ein herzliches Danke dafür, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Berührend und tief gehende Worte hast du gefunden liebe Jutta und Dein Gedicht ist wundervoll!!!
    Die Liebe zulassen kann leider nicht jeder Mensch und manch einer hat es verlernt~~~so glaubt er jedenfalls.
    Ich habe Deinen Beitrag begeistert gelesen und bedanke mich dafür, mit innigen grüßen und einem Herzenslächeln, Deine Celine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,

    wenn viel mehr Menschen LIEBE zulassen würden,
    sähe es in der Welt sicherlich anders aus....
    Wer Liebe zulässt, zulassen kann,
    der ist wahrhaft reich und lebt in Fülle....
    Die Liebe lässt uns blühen und atmen...

    Danke dir für deine weisen und wahren Gedichtworte....

    Von Herzen dir
    einen schönen Sonntag,

    Birgitta

    AntwortenLöschen
  6. Die Liebe zulassen - in jedem Kommentar wird dieser kleine Satz aufgegriffen. Damit hast du mitten ins Schwarze getroffen, liebe Jutta! Wundervolle Worte hast du verdichtet und der Liebe einen Raum gegeben! Danke dafür! LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Wer nicht bereit ist, den kann die Liebe nicht erreichen. Ein bewegendes Gedicht!
    Liebevolle Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Wir lassen vieles zu in unserem Leben, das meiste davon hätten wir uns besser verboten. Liebe lassen wir leider nur selten wirklich zu, dabei wäre sie unsere Chance.
    Wunderschöne Worte die du gefunden hast, liebe Jutta. Ich wünsche uns den Mut deine Worte um zusetzen, lassen wir uns von der Liebe leiten, verbannen wir den Hass von dieser Erde.
    Ich wünsche dir eine schöne, liebevolle neue Woche! LG Jürgen

    AntwortenLöschen
  9. Wir lassen vieles zu in unserem Leben, das meiste davon hätten wir uns besser verboten. Liebe lassen wir leider nur selten wirklich zu, dabei wäre sie unsere Chance.
    Wunderschöne Worte die du gefunden hast, liebe Jutta. Ich wünsche uns den Mut deine Worte um zusetzen, lassen wir uns von der Liebe leiten, verbannen wir den Hass von dieser Erde.
    Ich wünsche dir eine schöne, liebevolle neue Woche! LG Jürgen

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön