Mittwoch, 30. September 2015

Tag 2 " Wandertag "

 auf dem Marienweg im Böhltal, ausgehend vom Ort Zell am Ebersberg  

Hier aber erstmal noch ein Foto unseres Hotel, mit dem wir äußerst zufrieden sind, wir hätten es nicht besser treffen können !
Landhaus Oberaurach
Total freundliche, aufmerksame Wirts-Eheleute, 
eine hervorragende Küche, 
in der wirklich keine Wünsche offen bleiben. 
Im geschmackvollen und lichtdurchflutetem Speisesaal  kann man sich zu Beginn des Tages an einem reichhaltigem Frühstücks-Buffet
unter anderem sogar mit selbst hergestellter Marmelade, stärken.
Eines wissen wir mit Bestimmtheit, 
wir waren nicht das letzte Mal hier zu Gast.
Danke liebe Familie Hohmann für ihre Gastfreundlichkeit :-)

So, los geht´s.
Eine herrliche Route, genau nach meinem Geschmack.
Eben, ohne nennenswerte Steigungen und durch lichte Laubwälder und grüne Auen.

Einfach herrlich !
Insgesamt, mir einer kleinen Rast waren wir 3 Stunden unterwegs. 
Kein Lebewesen ist uns begegnet, nur ein paar Vögel zwitscherten hie und da im schon langsam dürr werdendem Geäst. Dieser schöne Eichelhäher lies sich ganz relaxt fotografieren.
 Pflaumen, Apfelbäume der Tisch ist reichlich gedeckt !


Alles in allem ein herrlicher Herbsttag !







1 Kommentar:

  1. Ich freue mich, dass Du mit Deiner Freundin so schöne Auszeit-Tage hast, Herbstsonnenschein zum Auftanken! Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön