Samstag, 16. Januar 2016

Stern mein Stern

Du bist mein Stern
mein Augenstern
ich liebe dich und habe gern            
dein Lächeln neben mir.

Du bist mein Stern
so nah und doch so fern
ist mir dein Leuchten
manchesmal.

Du bist mein Stern
nichts andres zählt
für mich und mein Leben
du hast mir Freude gegeben.

Du bist mein Stern
Du bleibst mein Stern
du leuchtest mir auf allen Wegen
ich will auch dir
meine Liebe geben.

Sterne sind für mich etwas ganz besonderes.
Etwas mystisches und gleichzeitig auch etwas realistisches.
Sie sind da und wir wissen nichts von ihnen.
Was wir wissen ist höherer Physik , ist ein Mysterium, dass Menschen aller Zeiten beschäftigt hat und immer weiter beschäftigen  wird.
Wir wollen hinter ihr Geheimnis kommen , wollen verstehen und wissen . . aber ich denke, je mehr wir erforschen um so mehr werden sie sich von uns entfernen.
Sterne sind schön anzusehen.
Sterne sind Symbole für Ewigkeit, Liebe und Licht.
Lassen wir sie leuchten, lassen wir ihren Schein über den Himmel wandern,
Nacht für Nacht. Jahr für Jahr,
Für die Ewigkeit

*******************************************************
Ein Beitrag zu Poesie a`la carte von Worttupfer

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, vielen Dank für deine tollen Gedanken zu den Sternen. ... je mehr wir erforschen, umso mehr werden sie sich von uns entfernen. Dieser Satz hat es mir ganz besonders angetan! --- Diesmal beteilige ich mich nicht an Ullas Aktion, doch ich kann mich ja an all euren Beiträgen erfreuen! Dankeschön! LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und einfühlsam...

    AntwortenLöschen
  3. ...und leuchten auf all unseren Wegen...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    sehr gefühlsbetonte Zeiten,
    auch für mich sind Sterne: Symbole des Lichts und der Unendlichkeit.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Eine Homage auf die Sterne ,auf die Liebe, und das was wir lieben. Sehr schön poetisch ausgedrückt, Jutta.
    Dir einen schönen Sonntag, Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Augensterne muss man gut pflegen damit sie nichts von ihrem Glanz einbüßen :-) Schöne Sterngedanken ranken sich in deinem Blog empor :-) LG Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Wundervolle und liebevolle Gedanken hast du da geschrieben zu diesem Thema. Ganz liebe Grüße zu dir an diesem Sonntag von Celine

    AntwortenLöschen
  8. Augensterne sind eine ganz besondere Gattung, sind sie doch nur am siebten Himmel der Liebe zu finden. Leider sehen manche Menschen ihren persönlichen Augenstern nur selten oder gar nicht. Aber hat man den einen entdeckt, der nur diesem Menschen gehört, dann ist man Reicher, als man sich jemals erträumte!
    Ein wunderschönes Gedicht liebe Jutta!
    LG Jürgen

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön