Sonntag, 13. März 2016

Ist schlank wirklich schöner ?

Warum will/muss Frau schlank sein ?
Muss Frau eigentlich schlank sein ?
Ist schlank wirklich gleich zusetzten mit schön, fit, erfolgreiche ?
Oder andersrum gefragt, warum glauben die meisten , dass schlank schöner ist ?
Ich finde auch , dass ich mir schlank besser gefalle, aber hatte das irgendwelche Einflüsse auf mich und mein Leben ?
Habe ich dann besser gelebt und mehr von meinem Leben gehabt .
Wurde ich mehr anerkannt, haben die Menschen um mich herum überhaupt meine Größenschwankungen bemerkt ?
Ein klares NEIN
Totzdem, ich versuche immer wieder abzunehmen, ein Dauerstress, der mich langsam zermürbt.
Ich will mich nicht länger kasteien und den Rest meines Lebens endlich zufrieden  sein !
Mit einem Bauch der einfach nicht weichen will, ich gebe auf.

Falls auch Männer hier mitlesen, ich würde mich über ein reges
Feedback freuen, natürlich auch von uns Frauen ;-)
                                                      
Eure Jutta























Kommentare:

  1. Ich sehe es auch nicht ein, daß ich für den Rest meines Lebens mir leckere Dinge und Süßkram verkneife, nur um vielleicht ein paar Kilo weniger auf die Waage zu bringen. Klar sieht schlank schöner aus als mit einem Schwimmring, aber wie du schreibst, wirklich schöner war mein Leben nicht, als ich weniger gewogen haben als heute. Außerdem finde ich, daß je älter man/frau wird, desto besser sehen ein paar Kilos mehr aus. Denn schlank und dünn im Alter sieht viel faltiger und kränklicher aus, als wenn man ein bißchen was auf den Rippen hat. Es ist die Gesellschaft, die uns vorschreiben will, daß schlank schön(er) ist. Ich habe vier Kinder geboren, bin Oma, und ich darf auch ein bißchen moppelig sein. Ich werde deshalb nicht mehr und nicht weniger geliebt. Ich ziehe gerne nette Klamotten an, habe eine freche Frisur, Brille, usw., aber ich sehe es nicht mehr ein, in Größe 36/38 passen zu müssen.
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Was meinste, was ich für eine Wampe habe! P.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta,
    es gibt sicher niemanden, welcher 100 % ig mit seiner Figur zufrieden ist.Die Definition "SCHÖN" liegt immer in der Ansicht des Betrachters.In meinen Bekanntenkreis befinden sich einige Menschen mit ein paar Pfunden zuviel auf den Rippen.Aber wow - diese haben eine enorme Ausstrahlung, Geist und Witz !
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  4. Hier ist ein Mann. ;-) Und ich teile deine Anschauung. Für mich persönlich muss keine Frau schlank sein.

    AntwortenLöschen
  5. ich hatte auch dieses muss dahinter, seit ich mein Schatz kenne und er ein anderes Denken und sehen hat über die FrauKörper ist vieles zurück getreten bei mir. Diese wahnsinnigen Diäten sind das reinste Verrücktsein udn stürzen viele in alles mögliche hinein. Geliebt wird man wie es ist. Ich habe Übergewicht und mich schauen viele an dass ich so Fahrrad fahre und dieser Blick nah die ist so dick das glaube ich der nicht ist mir jetzt sch*** egal sollen sie glauben was sie wollen. Schlank oder was mobbelig ist doch egal hauptsächlich die Gesundheit leidet nicht. Manches ist übertrieben auch von den Ärzten. Ich quäle mich nicht mehr wegen den Leuten .. anerkennung zu bekommen so wie du sagst die sehen auch nicht wenn du paar Kilo weniger hast so wars bei mir.
    Schönen Sonntagabend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe damit keine Probleme, weil meine Gene "schlank" sind ... vielleicht ein bisschen zu "schlank" ... aber macht nichts ... Ich bin sicher, Du bist wunderschoen so wie Du bist ... und so bin ich ... wir leben nur einmal, soweit ich weiss, und fuer wen? ... Fuer uns! ... smiles ... Dein blog ist wunderbar zu lesen, Jutta ... Love, cat.

    AntwortenLöschen
  7. Nein!!!! Frau (und natürlich auch Mann) muss nicht schlank sein! Sie sollte in der Lage sein, sich zu bewegen: schneller gehen ohne komplett geschafft zu sein, sich gut bücken können, usw.
    Gesund ist wichtig - schlank nicht! Und schlank ist nicht immer gesund. Nur wer aufgrund seines Gewichtes gesundheitliche Probleme hat (Bluthochdruck, Diabetes, etc.) sollte meiner Meinung nach etwas abnehmen. Wer sich wohl in seinem Körper fühlt, kann so bleiben. Dünn ist nicht immer schön. Und zufriedene, ausgeglichene Menschen sind viel besser anzusehen und auszuhalten ;) als verbissene, die sich (und dadurch auch anderen) nichts gönnen.

    Also bitte nur keinen Abnehmstress!!!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    PS: Ich habe gerade Attila (meinen Lebensgefährten) gefragt. Von ihm kommt auch ein eindeutiges Nein. Er meint, es gibt bei Menschen verschiedene Typen und Formen und seine eigene und - natürlich die der anderen - sollte man mit Gelassenheit akzeptieren :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    ich habe nun nochmals angefangen zu schreiben. Es kommt immer drauf an, auch gesundheitlich. Manche Menschen sind wirklich zu dick und haben so Probleme mit den Gelenken usw. Ich gehöre zu den Menschen, die schon aufs Gewicht achten und auch achten müssen, wegen meiner beiden Knie, sonst bekomme ich Probleme. Ich hatte mal 20 Kilo Übergewicht. Wenn man abnehmen will muß man durchhalten, kleine Patzer passieren, aber ich bin gottseidank so, dass, wenn ich mir etwas vorgenommen habe, was wichtig für mich ist, durchzuhalten. Dass Abnehmen nicht von heute auf morgen passiert, ist klar.
    Es hat auch ne Weile gedauert, bis es dran war. Ich darf eine Schoki nur anschauen und schon habe ich 2 Kilo auf den Rippen.
    Wichtig ist es vor allem, dass man sich so akzeptiert und auch zufrieden ist. Wenn du dich entschlossen hast, nicht abzunehmen, dann ist das doch in Ordnung.
    Die Aussage, es kommt auf die inneren Werte an. Ja, aber außen sollte es halt schon stimmen. Wenn ich kleiner wäre, wäre ich kugeliger, da bin ich froh, dass ich das gut verteilt. Aber mit Größe 40/42 gehöre ich auch schon zu den Moppels. Gut, ist halt so, ich kann damit leben.
    Aber, ich wars noch nie, ich wäre gerne man ein Klappergestell, damit ichmal so richtig essen kann, was ich will. :-))
    Vorsicht Satire.

    Lieben Gruß Eva,
    die viele etwas dickere Menschen in ihren Kursen hat.

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön