Sonntag, 5. Juni 2016

Mal alle Fünfe gerade sein lassen . . .

das mache ich heute.

Denn das Wetter hat uns mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht.
DSCN6828-001.JPG

Geplant war ein Ausflug mit Hund im Gebäck.
Hinaus in die schöne Natur.
Dann überzog sich der Himmel rasend schnell mit dunklen Gewitterwolken und schon war`s das mit dem Vorhaben !
Also, um disponieren.
Der GÖGA liegt genüsslich auf der Couch und guckt fern.
Ich sitze im Freizeitlook vor dem Computer und surfe im Virtuellen Universum.
Fenster ist geöffnet und Vogelgezwitscher dringt herein.
Der Regen hat mittlerweile aufgehört.
Aber  das ist mir nun egal, ich bleibe beim chillen.
Der Hund pennt auch neben meinen Füssen.
Und sollte es doch auf Abend hin wieder aufklären, dann kann man ja den Nachmittags-Spaziergang in einen Abendspaziergang ummodeln.
Der Hund muss sowieso raus ;-)

für  Sunday Inspiration

Kommentare:

  1. Liebe Jutta, hier die gleiche Wetterlage. Und ich habe den verregneten Morgen richtig genossen (mit Laptop im Bett). So werden auch verregnete Sonntage zum Vergnügen. Wir wissen wie es geht!!!
    Danke für deinen tollen Beitrag!

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist es auch so, und leider die Luft so schwül und drückend, daß wir in der Regen-Gewitter-Pause gleich wieder den Spaziergang gestoppt haben. Außerdem fielen schon wieder die ersten Tropen. Also schön zuhause chillen!
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Super Entscheidung liebe Jutta,
    manchmal bringt einen das Wetter auch zu etwas, was man sonst nie getan hätte.
    Ich wollte heute noch meiner Schwägerin ihre Geburtstagsblumen fotografieren
    und dann ein wenig im Garten....
    Als wir aber zusammen Mittag aßen, auch ganz spontan ausgemacht, während des Ausruhens
    und meiner Bloggerrunde entschieden, brach ein Gewitter herein, so blieb ich viel länger als erwartet, wir hatten es schön zu dritt, mein Bruder war auch dabei und so warteten wir mit den
    Fotos, bis es sich aufgeklärt hatte und dann gingen wir noch ein wenig in den nassen Garten...
    Danach gab es noch Kaffee und Kuchen und Gespräche, so ein schöner Tag, einfach so und un geplant,
    halb gecillt, ist doch klasse...
    Immer das Beste draus machen ist doch eine gute Devise, meine schon lange...
    Freut mich, dass du deinen Tag auch so genießen konntest und ich bin überzeugt, dass dein Hundespaziergang später vielleicht auch was besonderes hatte....

    Ganz liebe Grüße Jutta,
    schön, dass du ein wenig berichtet hast....
    herzlich monika*

    AntwortenLöschen
  4. liebe Jutta
    wie schön das du so spontan bist.....
    Wir hatten heute Traumwetter....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Auch hier am Genfer See das gleiche Klima, Regen. Habe die hälfte des Tages verschlafen, und dann das Bett durch das Sofa ersetzt. War sehr erholsam.
    Herzliche Grüsse, Nada

    AntwortenLöschen
  6. Wir gönnen uns trotz Gewitters eben eine Frohnatur;-)

    AntwortenLöschen
  7. Genau so ist es richtig. Es bringt nichts, sich darüber zu ärgern. Annehmen und das Beste daraus machen! LG Martina

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön