Donnerstag, 5. Januar 2017

Winterlicher geht´s nicht

Es ist weiß, alles weiß und tief verschneit.
Ein Wintermärchen !

Und immer noch rieselt der Schnee.
Mein Dank gilt den Schneeräumern, die schon so früh am Morgen dafür sorgen, dass die Wege und Straßen frei sind.
Und nun kommen auch meine geliebten Amseln auf die Balkonbrüstung, um sich leckere Rosinen ab zu holen.
Ich werde dann nachmittags meinen Winterspaziergang machen, jetzt steht erstmal der Gang ins Bad an, duschen Haare waschen ,wozu eigentlich, wenn ich die Mütze drauf habe sehe ich nachher eh wieder aus wie die Henne unterm Schwanz ;-)).
Aber was soll`s, wir sind ja nicht eitel, oder . . .?!
Dann wünsche ich in die Runde einen fröhlichen Donnerstag.




Kommentare:

  1. Liebe Jutta
    lach, diesen Ausspruch habe ich noch nie gehört - Spaß muss sein
    und es stimmt, wenn man die Mütze auf dem Kopf hat, ist es vorbei
    mit gestylter Frisur ;-)
    Auch bei uns Winter pur, Schneefall und Kälte, aber eine wunderschöne
    Winterlandschaft.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    genau das habe ich heute gemacht: geducht, Haare gewaschen, Mütze drauf und eingekauft. Hinterher sieht man dann genauso aus, wie du's beschrieben hast. (Das mit der Henne... hat mein Vater früher auch immer zu mir gesagt, wenn ich meine Haare zu sehr toupiert hatte) :-)

    Geschneit hats bei uns auch mächtig, die Sonne scheint und mein Fotoapparat schreit: "Nimm mich mit".

    Viele Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön