Donnerstag, 30. März 2017

Heute mal

ein ♥liches Dankeschön an all die lieben Kommentatoren.
Meine Gedanken sind vielleicht oft nicht, bzw. schwer zu verstehen.
Aber, wie ich sehe, bin ich nicht alleine damit.
Das beruhigt und macht mich dankbar.
Dankbar für die lieben Bloggerinnen, die sich mir hier mitteilen.
So, das musste mal gesagt sein.
Danke

Kommentare:

  1. Liebe Jutta! Ich möchte auch Danke sagen, nämlich für deinen Kommentar bei mir. Und noch etwas möchte ich sagen: Wenn ich einen Aphorismus schreibe, dann oft, um mir selbst Mut zu zusprechen und mir noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, was ich vielleicht manchmal vergesse. Zum Beispiel: Gut zu mir selbst zu sein! :-) LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta
    ich besuche dich immer sehr gerne ;-)
    es gibt halt Tage, wo einem alles grau in grau vorkommt,
    dann wieder ist alles bunt!
    Viele Grüße Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta, manchmal kommen eben die Gedanken ohne das man es will. Dann heißt es mit sich zu sprechen und in sich hineinzuhorchen, sich fragen ,was man will. Meistens kommt auch eine Antwort, aus dem Bauch. Sich selber lieben, sich sagen Du bist ein toller Mensch und nehme Du Dich so wie Du bist und nicht wie andere Dich haben wollen. Die Welt kannst Du nicht verändern, aber Du bist ein Teil in dieser Welt , ein Mosaikstein, der seinen Platz hat und passt.So wie Sonne,Mond und Sterne!
    Liebste Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe JUtta
    das danke geht auch von mir an dir zurück für deine lieben Kommentare bei mir!
    Du siehts auch bei mir ist es nicht anders und so können wir uns gegensteitig untertsützen egal bei was.
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön