Montag, 3. April 2017

Außengeräusche . . .

jetzt weiß ich erst, wie sehr ich sie vermisst habe !
Diese Winter-Stille draußen ist nicht meines.
Da wirkt die Natur so tot.
Ich mag zwar den Winter, aber irgendwie fühle ich mich dann zuhause wie in einem Aquarium.
Die Fenster müssen wegen der Kälte geschlossen bleiben.
Alles an Geräuschen, das dann noch hereindringt klingt so dumpf.

Aber jetzt, jetzt ist es wieder lebendig in meiner Wohnung.
Man hört die Vöglein zwitschern, die Autos, die vorbei fahren, Gespräche von vorbei gehenden Menschen, herrlich.
Das Leben brodelt wieder !

Kommentare:

  1. Liebe Jutta
    das stimmt, man hört nicht mehr alles, als ob
    man Watte in den Ohren hätte. Schon allein die
    Vögel in der Früh haben einen Zahn zugelegt.
    Frühlingsgefühle eben ;-)
    Gemütlichen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt genau Jutta!
    Und am schönsten find ich dass ich nicht mehr heizen muss.

    AntwortenLöschen
  3. Wir wohnen ganz nah an der Autobahn. Die hört man immer. Kannst gerne ein paar Autos davon abhaben, haha.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön