Sonntag, 16. Juli 2017

Ein Sommer-Gedicht

Sonne, hell und licht,
sich in klarem Wasser bricht.
Weiße Wolken
fluffig wie Sahne
ziehn am blauen Himmel -
hach´ ich ahne 
und ich spüre
Sommer ist´s und ich verführe mich zum wandern.
Schnell hinaus 
die Lungen voll vom Sommerduft,
der liegt beständig in der Luft
und erfüllt die Lunge und die Sinne.
Glücklich taumle ich mitten drinne
und spüre es mit allen Sinnen ,
sie ist da die Sommer-Sonnen-Zeit.
Ich genieße diese Tage, 
ohne Frage.

Anhang:
Doch alles über 25 Grad legt mich schachmatt.
Da chille ich dann lieber in meinen kühlen vier Wänden 😉

Verlinkt mit
Sunday Inspiration
***
Elli dichtet




Kommentare:

  1. Liebe Jutta
    ein wunderschönes Sommergedicht und Fotocollage!
    Da bin ich froh wenn es was windig ist dann ist es gleich an genehmernur muss es erst Mal so hoch bei mit werden!
    Schönen Sonntag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Der Sommer, der war noch nie mein Ding.
    Ich viel mehr ein Herbstkind bin.
    :-)
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Gedicht :)
    Man kann den Sommer spüren :)

    Liebe Grüße
    Rob

    AntwortenLöschen
  4. ...und ich verführe mich zum Wandern, ein toller Satz von Dir. Ein schönes Sommer-Sonnengedicht.
    Es ist Sonntag und ich gehe mit meinen Hunden, bei Sonne und bei Regen, die verführen mich...lach.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Gedicht, liebe Jutta, aber Dein Anhang spricht mich noch mehr an. Ich mag es auch nicht zu heiß.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  6. Also, wenn der Sommer nach diesem Gedicht keine Lust hat, zurückzukommen, dann weiß ich es auch nicht! :-)
    - Mir geht es ähnlich wie dir: Alles jenseits der 30° muss nicht sein! - LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Jaaa, hier lähmt sie auch ...

    Schönes Gedicht und ebensolche Collage ... da vergisst man die Hitze.

    Ein lieber Gruß zu dir aus der Wiese

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön