Dienstag, 10. Oktober 2017

Herbstzeit-ruhige Zeit

zumindest hier bei mir im Blog.
Warum das so ist kann ich eigentlich nicht so richtig erklären.
Ich habe einen Schreib-Stopp in mir.
Wie ihr vielleicht bemerkt habt, falls ihr immer mal bei mir herein schaut ;-), fallen die Posts sehr spärlich aus.
Ich sitze oft vor einem Post, fange an zu schreiben . .  dann lösche ich ihn wieder, weil ich denke, nur einfach was schreiben ohne etwas zu sagen, das bringt nix.
Daher bitte ich euch, verliert nicht die Geduld bei mir und bleibt mir erhalten.
Vielleicht kommt meine Blockade ja eher wieder zum fließen wie ich denke.
Ich warte auf Eingebung 
Liebe Grüße an euch Alle

Kommentare:

  1. Liebe Jutta
    ich glaube das ist dieser Zeitraum, villeicht sollte es auch so sein für dich zu sein deswegen hab keine Angst dass die Geduld bei uns Blogger nicht da wäre.. ich bin auch was müde geworden. Ich dneke mal dass die Umstellung vom Körper jetzt auf die dunklere trübe und kalte Tage kommt lass dir Zeit damit.
    Ich bin auf jedenfall da mund bleibe dir erhalten!
    Ich drücke dich mal ganz lieb!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Mein Feed sagt mir immer, wenn du Neues gebloggt hast, dann komme ich und lese. Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  3. Ach Jutta, das macht nichts. Die Dich mögen, die bleiben dir auch erhalten. Die Muse kommt schon noch wieder. bei mir ist auch etwas die Luft raus, aber Themen gehen mir nicht aus, es ist die Lust, die fehlt. In der letzten Zeit hatte ich viel auf einmal zu bewältigen und habe mir gesagt, bis hierher und nicht weiter.Auf den Körper und Geist hören.Zur Zeit mache ich mir Notizen und dabei kommt es dann zum Vorschein.Ich denke Du brauchst halt auch eine Pause, das geht allen so.
    Liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich gut.
    Irgendwann flutscht es wieder.
    Ahoi
    Oona

    AntwortenLöschen

Falls euch dazu was einfällt, ich würde mich über eure Ansichten dazu freuen.
Dankeschön