Die Foto- Reise Nr. 1




 "Willkommen"
Da ich ja tatsächlich mal von Anfang an bei einer Challenge dabei sein möchte,
( ich hoffe, ich halte durch )
beginne ich natürlich auch mit dem Thema Nr. 1
Willkommen, kleine Amseln

Ich verlinke zu 



Kommentare

Claudia Holunder hat gesagt…
🖤🖤🖤
dori hat gesagt…
Ganz sehr WUNDERBAR!!!

Oh ja: Willkommen!!!
Martin hat gesagt…
Oh mein Gott wie niedlich. Ein traumhaft schönes Foto. Ein toller Start und Willkommen im Leben kleine Amsel. Danke dir fürs Mitmachen. Gruß Martin
Nähbegeisterte hat gesagt…
Willkommen kleine Amsel! Sicherlich ist es nicht mehr lange allein. Da hast du aber einen guten Platz zum ins Nest luschern entdeckt. 😊

Viele liebe Grüße deine
nähbegeisterte Andrea 🍀
Anni hat gesagt…
Welch ein schönes "Willkommen"
Liebe Grüße
Anni
Heidi R. hat gesagt…
So ein schöner Anblick, ich hoffe die Amsel-Küken werden einmal flügge!
LG Heidi
Ivonne hat gesagt…
Oh, wie schön ♥ Wo brütet sie denn bei dir? Ich habe Spatzen und Schwalben unterm Dach .. .da kann ich leider keine Fotos machen.
Freue mich schon auf weiter 51 spannende Themen und wie du sie umsetzten wirst.
Liebe Grüße
Ivonne
Kristin - Wollkistchen hat gesagt…
Wie kleine Punker sehen junge Vögel aus. Wir haben kein Nest im Garten, in das man schauen könnte, aber wir füttern ganzjährig und jetzt kommen die Spatzen, Meisen, Amseln, Rotkehlchen, Dompfaffe und zeigen uns ihren Nachwuchs. Das ist manchmal sehr trollig, wie diese kleinen gut genährten Vogelkinder, die schon fliegen können, noch lautstark ihre dünn gewordenen Eltern anbetteln.
Ich bin schon sehr gespannt auf Deine nächsten Bilder.
Schöne Grüße
Kristin - Wollkistchen
Nana hat gesagt…
Awwww, ist das ein wundervolles Willkommensfoto.

Nana
nealich hat gesagt…
Ein wundervolles Foto und ich freu mich sehr, Deinen Blog entdeckt zu haben :o)
Alles Liebe
Katrin
Augusta M hat gesagt…
Wie schön!

Liebe Grüße
Augusta