Close the ground


Dieses verrostete  Tor
hat mich irgendwie angesprochen.
Besonders, weil ich sofort die Umrisse einer Schnecke erkannt habe, einer sogenannten Nacktschnecke.
Na ja, man braucht wohl schon etwas Phantasie dafür, obwohl . . . schaut mal genau hin , was erkennt ihr ?
Auf jeden Fall geht das Foto nun zur
Jutta von "FotoMomente"
und ihrer Herausforderung namens 
Fotografie knapp über dem Erdboden


 

Kommentare

Jutta hat gesagt…
Liebe Jutta,

das ist eine absolut tolle Aufnahme - vonwegen Du muss noch üben! Ganz herzlichen Dank dafür!
Solche Sachen ziehen auch meinen Blick immer an. Da kann ich Dich gut verstehen.

Liebe Grüße
Jutta
dori hat gesagt…
Ja! Ich sehe auch die Schnecle!

Im Wertlosen einen großen Wert sehen - das verbindet mich so innig mit dir, siehe z. B. Xavers rostige Gerätschaften, rostige Lebenbensbiografien, meinen rostigen Heiligenschein und vieles mehr! :)
Elke (Mainzauber) hat gesagt…
Zumindest ein Tier mit Hörnern, ja- mit etwas Phantasie erkenne ich auch die Schnecke.
Liebe Grüße - Elke